xnxxpornogratis noirporno.com fuegoporno.com xvideos2020.me veryxxxhd.com desijimo.com porno peliculas XXX

Content

Hier finden Sie einen Auszug von "Sex, der das Leben verändert" von Susanne Wendel, aus Ursache\Wirkung  №. 126: „So gelingt Dein Leben".

Wir leben in einer übersexualisierten Gesellschaft, gleichzeitig haben immer weniger Paare Sex. Sexualwissenschaftlerin Susanne Wendel wollte wissen, wie ein erfülltes Sexualleben möglich ist, auch in Langzeitbeziehungen.

Die eine Nacht mit einem Fremden, die das ganze Leben verändert … Gibt es die wirklich? Laut einer Studie vom Beginn der 2000er-Jahre glaubt die Hälfte der Deutschen daran. Und 15 Prozent der Befragten hatten angeblich schon einmal ein solches Erlebnis. Ich wollte wissen: Geht „Life Changing Sex“ eigentlich auch mit dem eigenen Partner? Kann man mit dem Menschen, mit dem man zehn, 20 oder 30 Jahre zusammen ist, Sexualität noch einmal ganz neu entdecken? Das Klischee von Langzeitbeziehungen lautet doch: Die Leidenschaft verschwindet mit der Zeit, das Liebesleben wird routiniert und der Sex langweilig. Doch es gibt Paare, bei denen der Sex im Laufe der Jahre immer besser, intensiver, schöner wird. Was machen sie anders als alle anderen?

Viele Menschen beschäftigen sich mittlerweile mit Sexualität. Immer mehr Bücher kommen auf den Markt. Immer mehr Blogs, Podcasts, Vlogs, Artikel, Sendungen, Postings und Angebote erscheinen auf allen Kanälen. Vor allem die weibliche Sexualität hat in den letzten Jahren (endlich!) die verdiente Aufmerksamkeit erhalten. Gleichzeitig lese ich aber immer häufiger, dass die Leute de facto immer weniger Sex haben.

Sex – zu viel oder zu wenig?

„Das Sexleben hat sich bei Paaren weltweit während der Pandemie verschlechtert“, so das Ergebnis einer Studie des University College in London. Bereits im Jahr 2014 veröffentlichte das Journal „Archives of Sexual Behaviour“ eine Studie, die zeigte, dass junge Menschen heutzutage weniger Sex haben als ihre Eltern vor 25 Jahren. Sind wir eine Gesellschaft voller übersexualisierter Sexmuffel geworden? Meine These: Es braucht nicht nur das Wissen, sondern die echte, tiefe Verbindung zwischen Menschen. Und mehr Neugier aufeinander und darauf, was einem selbst und dem Partner tatsächlich Spaß macht!

Life Changing Sex nach 25 Jahren Ehe?

Für meine Masterarbeit habe ich Langzeitpaare interviewt und die Interviews nach wissenschaftlichen Methoden ausgewertet. Auch habe ich die Ergebnisse mit der bestehenden Forschungs- und Literaturlage abgeglichen, die allerdings noch sehr dünn ist. Ich konnte mehrere Faktoren herausarbeiten, die bei allen Paaren ähnlich vorkamen, egal ob sie zehn, 20 oder 30 Jahre zusammen waren. Und an manchen Stellen war ich überrascht.

Den ganzen Artikel finden Sie hier:


Dieser Artikel erschien in der Ursache\Wirkung №. 126: „So gelingt Dein Leben"

Sex


 

Susanne Wendel

Susanne Wendel

Susanne Wendel ist Sexualwissenschaftlerin (M. A.). Sie erforscht seit mehr als 15 Jahren das Thema „Life Changing Sex“, hat mehrere Bücher geschrieben, hält Vorträge und gibtOnlineseminare für Paare. www.susanne-wendel.de, www.gesundgevögelt.de