xnxxpornogratis noirporno.com fuegoporno.com xvideos2020.me veryxxxhd.com desijimo.com porno peliculas XXX

Achtsamkeit & Meditation

Das Bodhi College ist ein dezentrales Bildungszentrum für modernes buddhistisches Lehren , das Online- und Präsenzveranstaltungen anbietet. Schwerpunkt der Arbeit ist eine zeitgemäße Auseinandersetzung mit der Buddha-Lehre.

Die Lehrerschaft des Colleges stammt aus verschiedenen europäischen Ländern, bringt unterschiedliche Perspektiven mit: Viele sind in mehr als einer buddhistischen Tradition groß geworden und gehören weder als Ganzes noch als Einzelne einer orthodoxen buddhistischen Linie an. Einige haben längere Zeit als Nonnen und Mönche gelebt – die meisten in verschiedenen Kulturen Asiens.
Die mehrsprachigen Programme finden zur Hälfte in Präsenz, zur anderen Hälfte online statt. Seminare werden in England, den Niederlanden, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark angeboten. Die Gründungsmitglieder des Bodhi-Colleges sind Stephen Batchelor, Christina Feldman, John Peacock und Akincano M. Weber; unter den Hauptlehrern sind auch die deutschsprachigen Yuka Nakamura und Christoph Köck.

BodhiVerschiedene Elemente machen die Vision des Bodhi-Colleges aus: neugierigen Menschen, die sich für die Lehren des Buddha interessieren, ein globales Zuhause zu bieten; den zeitlosen Dharma auf zeitgemäßes Leben und seine Herausforderungen zu beziehen; wo immer möglich, Praxis- und Weggemeinschaften anzuregen.
Weiter ist es uns ein Anliegen, neue Zugänge zum Verständnis der alten Überlieferung zu gewinnen, traditionsübergreifende Einsichten des frühen Buddhismus freizulegen und in kultureller Übersetzung zu vermitteln.


Dieser Artikel erschien in der Ursache\Wirkung № 123: „Buddha heute"

123 2 large thumb

Die längeren Programme sind das Rückgrat – das zweijährige „Committed Practitioners’ Program“, das „Secular Dharma Program“ und das „Mindfulness Teachers Development Program“.
Es gilt, die Vision des Dharma ins Heute zu tragen: dass Menschen wachsen und lernen, dass sie ihre Lebensräume und Beziehungen mitfühlend und vorausschauend gestalten können, dass sie sich aus beklemmender Konditionierung, aus Unfreiheit und Ängsten befreien, dass sie erwachen können.

Copyright Header & Teaser ©Pixabay

Kommentar schreiben