Podcast

Der Pāli-Kanon enthält die ältesten zusammenhängenden buddhistischen Schriften.

Die Texte wurden 400 Jahre mündlich durch Gruppenrezitationen weitergegeben und dann auf Palmblätter niedergeschrieben. Der Pali-Kanon leitet den Nachfolger wie ein Reiseführer auf dem Achtpfad und bereitet auf das Erlebnis des Trainingswegs vor. Diese Lehren sind kein Dogma, sondern eher eine Arbeitshypothese. Mit ihr ruft der Buddha auf: “Komm und sieh selbst.”

 

Weitere Podcasts von Prof. Dr. Meinhard Knoll finden Sie hier.

Prof. Dr. Meinhard Knoll

Prof. Dr. Meinhard Knoll

Als Universitätsprofessor im Ruhestand und nach Jahrzehnten von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der künstlichen Sinne konzentriert er sich heute auf das, was er vor 35 Jahren begonnen hat: die natürlichen Sinne und das Training im Bewusstseinsraum nach der Lehre des historischen Buddha.
Kommentar schreiben

Gemeinsam machen wir den Unterschied Unterstutze uns jetzt 1